Bei der Konstruktion wurde sehr viel Sorgfalt auf Vorbildtreue gelegt. Trotzdem läßt sich das Modell in relativ kurzer Zeit bauen, da für alle komplizierten Bauteile, wie Querruder, Rumpf, Knickflügel und Haubengerüst Hellings konstruiert wurden.

In der Luft ist der Rhönsperber sehr vielseitig einsetzbar. Vom entspannten Thermikkreisen über einfachen Kunstflug bis zum zügigen, tiefen Überflug vor der Landung ist alles möglich. Dank der sehr gut wirkenden Bremsklappen auf Ober- und Unterseite, sind punktgenaue Landungen kein Problem.

Der ausklinkbare Startwagen ermöglicht es auch Schleppern mit 80ccm Motor den Rhönsperber in sein Element zu befördern.

Nicht zuletzt das traumhafte Flugbild dieses Hans-Jacobs-Seglers begeistert jeden Modellflieger, selbst wenn er kein Segelflieger ist  ;-)

 

Maßstab: 1:2,5

Spannweite: 6,08m

Rumpflänge: 2,42m

Fluggew.: ab 18kg

Profil: Gö 535 auf Gö 409 mod.

 

Der Baukasten:

Jeder Modellbauer der über Bauerfahrungen mit Holz- bzw. Bauplanmodellen verfügt, wird mit diesem Bausatz keine Probleme haben.

Eine wie gewohnt sehr umfangreiche Bauanleitung mit Plänen, perspektivischen Zeichnungen, Listen und Übersichten zum Zuordnen der Bauteile, ca. 800 Baufotos und einem Filmchen welches den Bau der Holme dokumentiert lassen keine Fragen offen – und wenn doch, habe ich immer ein offenes Ohr.

Für die Spezies der Holzmodellbauer wird schon der Bau ein Genuss sein.

 

zum Baubericht

 

Auf Wunsch kann auch die “Otto Grau” Variante mit 10° V-Form geliefert werden. Aufpreis hierfür: 150,-€ für alle Bausatz Varianten.

 

Rhönsperber- Baukastenvarianten:

Teilbaukasten:

Teilbaukasten hört sich nach wenig an, ist aber schon sehr umfangreich. Neben allen Frästeilen für Rumpf, Flügel, doppelseitige Störklappen, diverse Endleisten und Leitwerk sind hier bereits die lasergeschnittenen Flügelbeschläge, die HLW Alubeschläge, und die Haubenverglasung enthalten. Dem Bausatz liegt die oben erwähnte Bauanleitung und eine genaue Einkaufsliste für das zusätzliche Material bei, die ich vorab auch gern als pdf-Dokument versende.

Außerdem biete ich optional Kugelsperrbolzen für eine einfache Flügelbefestigung an.

Preis für Teilbaukasten: 1.199,- €

 

 

Teilbaukasten „plus“

Diese Variante enthält neben den o.g. Teilen sämtliche benötigten Metall- und Kunststoffteile inkl. Räder für den Dolly und 3 Kugelsperrbolzen.

Hier muß nur noch das zusätzliche Holzsortiment nach beiliegender Liste besorgt werden.

Preis für Teilbaukasten „plus“: 1.399,-€

 

 

Komplettbaukasten:

Wie der Name schon sagt, ist hier das komplette Material für den Rohbau des Rhönsperbers enthalten. U.a. besteht das Holzsortiment aus 3 ganzen Platten 0,4 bzw. 0,6mm Flugzeugsperrholz, allen Kiefernleisten Escheleisten für  die Kufe u.s.w.

Das Material ist so kalkuliert, dass auch mal ein Beplankungsteil misslingen darf.

Es werden hier nur noch die verschiedenen Kleber und das Baubrett (nach Plan aus MDF-Platte) benötigt.

Preis für Komplettbausatz: 1.875,-€