Piper J3

posted in: Piper J3 | 0

Die Piper J3 war schon immer einer meiner motorisierten Favoriten – ein echter Klassiker eben. Als reines Holzmodell reizte sie mich nicht, da sie dann für meinen Geschmack nicht ausreichend vorbildgetreu wäre. Mit den Erfahrungen in der Stahlrohrbauweise, die ich beim Bau meiner  ASK 18 sammeln konnte, wagte ich mich nun an die J3 – ebenfalls mit Stahlrohrrahmen.

Aufgrund der vielen Metallteile wie Fahrwerk, Leitwerke, Türen, Motorträger u.s.w. war die Konstruktion und der Bau entsprechen anspruchsvoll und aufwändig. Mit dem Zwischenergebnis des fertigen Rumpfrohbaus bin ich recht zufrieden.

Einen Baubericht gibt es wieder auf RC-Network zu sehen: PIPER J3 Baubericht

Leave a Reply